Afrokids Burundi

Afrokids International e.V. ist seit Mai 2018 als gemeinnützige, internationale Organisation in Burundi registriert, und autorisiert um dort in alle Regionen des Landes zu arbeiten. 

In Burundi setzt sich Afrokids International e.V. für Nachhaltige Entwicklung und eine friedliche Gesellschaft ein und führt Projekte zu Themenbereichen der Agenda 2030 (UN) und 2063 (African Union) durch. Im Fokus unserer Arbeit vor Ort stehen Aufklärungs-, Präventions-, Bildungs- und Sozialprojekte um die Re-Integration von Kindern und Jugendlichen die auf der Straße leben gemeinsam mit der Hilfe und Expertise unserer Burundischen Mitarbeiter und Kooperationspartner zu fördern und Strategien zu entwickeln um Kinder, Jugendliche und Familien zu unterstützen um Armut zu überwinden, und Zukunftsperspektiven zu gewinnen.