Bildung und Empowerment

Zu unseren entwicklungspolitischen Aktivitäten zählen Bildungsprojekte in Zusammenarbeit mit Schulen, Betrieben, MSO` s und anderen Institutionen und Akteuren. Wir fördern den interreligiösen Dialog, und bieten regelmäßig Veranstaltungen zum Thema Flucht und Migration an. Unser offenes Format „Afrika Café and More“ dient der Thematisierung verschiedener Aspekte entwicklungspolitischer Arbeit und bietet Möglichkeiten der Vernetzung, des Expertenaustausches und der kreativen Zusammenarbeit für alle Akteure und Interessierte

Seminar: Rassismus im Verein entdecken und entgegenwirken
Details
Tage der Kulturelle Begegnung,
Details
Workshop: Ausgrenzung und Diskriminierung Für Kindern und Jugendliche
Details
Living in Peace Together: Vernetzung und Empowerment für (PoC and Co)
Details
Living in Peace Together

Voneinander lernen. Miteinander leben. Gemeinsam Feiern

Details
Jugendworkshop zur Kulturelle Kompetenzen und Identitätsbildung.
Details
Jugendkompetenzen und Identitätswerkstatt
Details
Offene Gesellschaft mit Beigeschmack? Wie Diskriminierung und Alltagsrassismus zur Banalität werden
Details
Diskriminierung, Rassismus und Ausgrenzung im Schul(hof)alltag
Details
Afrika, Café and More

Offene Diskussionsplattform zu aktuellen Themen.

Details
Workshops für Schulen

In den Workshops sensibilisieren wir Schüler und Personal aller Schularten

Details
Seminare Reihe „Mythos oder Realität der Flucht und der Migrationsströme aus Afrika und die Frage nach Wirklichkeit von gelungener Integration“
Details
Wurzel und Banalität der Diskriminierung, Rassismus und Ausgrenzung im Alltag
Details
Fachkräfte durch Alltagsrassismus und Diskriminierungskritik stärken
Details
Gesellschaften im Umbruch, Zwischen Spiritualität & Modernität
Details
Ankommen ∙ Einleben ∙ Perspektiven finden
Details
Vernetzung und Empowerment Gruppe für Peopole of Colors (POC)
Details