Der Verein Afrokids International e.V.

Afrokids International e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der seit  1993 Projekte zu den Themen Jugendpartizipation- und Entrepreneurship, Rassimuskritische Bildungsarbeit, Entwicklungspolitik, Umwelt,  psychosozialen Gesundheit, Bildung, Soziales, Armut- und Fluchtursachenbekämpfung, sowie transkulturellen Friedensarbeit  durchführt. Der Verein vernetzt international Akteure, organisiert international Bildungsveranstaltungen, Netzwerktreffen, Seminare und Workshops und bietet generationsübergreifend dynamische, transformative Lernspaces an.

Im Globalen Süden hat Afrokids International e.V. bis Dato in 35 Ländern Projekte zu Themen der Agenda 2030 (UN) und 2063 (AU) realisiert,schwerpunktmäßig zur nachhaltiger Entwicklung und Friedenssicherung, sowie Präventions-, Bildungs- und soziale Integrationsprojekte für ehemaliger Kindersoldaten,Kriegswaisen, auf der Straße lebender Jugendlicher und ihren Familien.

Unsere Mitglieder verstehen sich als Weltbürger*innen, die in einer Welt leben, die chancengleich gemeinsam gestaltet werden soll. Die Begründer des Vereins sind selbst aus Ländern des Globalen Süden migriert und nutzen ihre transkulturellen Expertisen nun um Andere durch entwicklungspolitische Bildungsprojekte zu unterstützen, zu empowern und zu sensibilisieren.

Um eine Brücke zu errichten, ist es notwendig, an beiden Ufern zu bauen. Transkulturelle Bildungsarbeit, Sensibilisierung und soziales Engagement ist uns daher in den Ländern des globalen Nordens ebenso wichtig wie im  globalen Süden. Deshalb macht sich Afrokids International e.V. stark für globale Gerechtigkeit und die Umsetzung der Agenden 2030 und 2063.

Umwelt, Gesundheit und Kultur
Details
Vernetzung und Partnerschaft

Sich auf Augenhöhe austauschen

Details
Friedensarbeit
Details
Flucht und Migration

Globale Folgen und Auswirkungen

Details
Dialog der Religionen

Neue Perspektiven gewinnen

Details
Empowerment und Vernetzungstreff für (PoC und Co)
Details
Seminar: Rassismus im Verein entdecken und entgegenwirken
Details
Gesellschaften im Umbruch, Zwischen Spiritualität & Modernität
Details
Offene Gesellschaft mit Beigeschmack? Wie Diskriminierung und Alltagsrassismus zur Banalität werden
Details
Rassismus Im Gepäck – Herausforderungen der Transkulturellen Begegnungen-
Details
Ankommen ∙ Einleben ∙ Perspektiven finden
Details
Tage der Kulturelle Begegnung,
Details
Diskriminierung, Rassismus und Ausgrenzung im Alltag!  Wie nehmen wir sie wahr?
Details
Workshop: Ausgrenzung und Diskriminierung Für Kindern und Jugendliche
Details
Living in Peace Together

Voneinander lernen. Miteinander leben. Gemeinsam Feiern

Details
Der koloniale Beigeschmack

Wie kann Partnerschaftsarbeit auf Herzenshöhe und mit Selbstbestimmung gelingen?

Details
Rassismuskritisches Kochworkshop

Der Eintritt ist frei - Spenden sind erwünscht

Details
Fachtag der Entwicklung
Details
Jugendworkshop zur Kulturelle Kompetenzen und Identitätsbildung.
Details
Jugendkompetenzen und Identitätswerkstatt
Details
Diskriminierung, Rassismus und Ausgrenzung im Schul(hof)alltag
Details
Say no to Violence, say no to Racism „Together for Peace“
Details
Spiritualität des Lebens

Die Rolle der Religionen und Kulturen in gesellschaftlichen Zusammenhängen

Details
Workshops für Schulen

In den Workshops sensibilisieren wir Schüler und Personal aller Schularten

Details
Entwicklungspolitische Bildungsarbeit
Details
Begleitung für Flüchtlinge
Details
Vernetzung und Empowerment Gruppe für Peopole of Colors (POC)
Details
Living in Peace Together: Vernetzung und Empowerment für (PoC and Co)
Details
Frauen im Dialog
Details
Afrika, Café and More: Männer und Entwicklung
Details
Krise, Konflikte und Entwicklung.
Details
Fachkräfte durch Alltagsrassismus und Diskriminierungskritik stärken
Details
Internationale Fachtagung Brücken bauen für das friedliches Zusammenleben in Vielfalt im Nord-Süd-Kontext
Details
Frauen im Dialog
Details
Interreligiöse Friedenskonferenz „Gemeinsam für eine Friedliches Welt“
Details
Offene Gesellschaft mit Beigeschmack? Wie Diskriminierung, Rassismus und Ausgrenzung die gesellschaftliche Teilhabe erschweren
Details
Afrika, Café and More

Offene Diskussionsplattform zu aktuellen Themen.

Details
Seminare Reihe „Mythos oder Realität der Flucht und der Migrationsströme aus Afrika und die Frage nach Wirklichkeit von gelungener Integration“
Details
Wurzel und Banalität der Diskriminierung, Rassismus und Ausgrenzung im Alltag
Details